Der Rassestandard des Berner Sennenhundes

Größe:
Rüden 64-70cm, Hündinnen 58-66cm.

Augen:
Dunkelbraun, mandelförmig, mit anliegenden Liedern.

Nasenspiegel:
Schwarz.

Gebiss:
Vollständig-Kräftiges
Scherengebiss.

Lefzen:
Wenig ausgebildet und
anliegend. Schwarz

Wesen:
Gutmütigkeit und Freundlichkeit
Ruhe und Anhänglichkeit
Gute Führigkeit
Familien- und Begleithund
Mittleres Temperament

Kopf:
Kräftiges, ausgeprägtes, jedoch nicht zu starker Stirnansatz, wenig Mittelfurche, mittellanger Fang, Ohren dreieckig, leicht abgerundet, hoch angesetzt. In Ruhe flach anliegend.

Körper:
Verhältnis Widerisshöhe ca. 9 zu 10. Tiefe
Brust, Rücken fest und gerade, abgerundete
Kruppe, Lendenpartie breit und kräftig,
Bauch nicht hochgezogen.

Rute:
Buschig, bis zum
Sprunggelenk reichend,
in Ruhestellung hängend,
in Bewegung schwebend.

Die Eigenschaften eines Berner Sennenhundes

Nicht nur die Schönheit unserer Hunde soll für uns zählen, noch mehr Wert legen wir auf den Charakter. Der Berner Sennenhund soll ein freundlicher,

gutmütiger aber auch wachsamer Begleiter sein. Es sind Hunde, die jeden Besucher melden, sich jedoch nicht böse auf ihn stürzen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.